Home

Entgelttransparenzgesetz bmfsfj

BMFSFJ - Lohngerechtigkei

Das Entgelttransparenzgesetz ist unter Dach und Fach. Doch wie wollen Unternehmen damit umgehen? Wir haben sie gefragt. Die meisten sagen: Lieber den Ball zuerst mal flach halten Das Entgelttransparenzgesetz Thomas Fischer, BMFSFJ, Referat 412 Arbeitsmarkt Frankfurt, 25.09. 201 Das Entgelttransparenzgesetz lässt Birte Meier und mit ihr rund 13.400 Arbeitnehmer*innenähnliche beim Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk - und viele, viele mehr anderswo - da übrigens total im Stich. Es erwähnt sie einfach nicht. Und so urteilte die Richterin am Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg, der Auskunftsanspruch gelte nicht für sie Ähnlich wie die Mietpreisbremse oder das Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken, ist das Entgelttransparenzgesetz ein von populistischem Aktionismus getriebenes Gesetz, welches in der Praxis keine oder sogar schädliche Wirkung entfalten wird. Rechtlich praktisch wirkungslose Gesetze dieser Art sind. Arbeitgeber does not denote a person in the company, but the company itself, understood as a legal person (juristische Person). So, if you work at, say, Siemens, your Arbeitgeber is not Joe Kaeser nor any other person working at Siemens, but just Siemens

Unter dem Motto Transparenz gewinnt. starteten wir am 9. November im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Glinkastr. 24 in Berlin Mitte unseren Auftakt in die Equal Pay Day Kampagne 2018 Wie funktioniert der Auskunftsanspruch in der Praxis? Finden Sie heraus, ob Sie einen Anspruch auf Auskunft haben. Unser Leitfaden hilft Ihnen dabei. Zum Hintergrund: Seit Anfang 2018 gilt nach.

  1. Juli 2017 geltend gemacht werden. Das BMFSFJ gibt auf seiner Homepage den 6. Januar 2018 als frühestes Datum an. Ab da an dürfen Mitarbeiter dann also bei Ihrem Arbeitgeber nachfragen. Was muss laut Entgelttransparenzgesetz mitgeteilt werden
  2. ation based on gender is prohibited
  3. Wenden Sie unseren Monitor an, kommen Sie einer entsprechenden Aufforderung zur Durchführung eines betrieblichen Prüfverfahrens nach §§ 17 und 18 des Gesetzes zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern (Entgelttransparenzgesetz) nach
  4. uvg sätze ab 2018-HsvLiMos Suche. Unterhaltsvorschuss nach UVG - 2018 - Unterhaltsrecht 2018. 04.01.2013 · Unterhalt für Alleinerziehende nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (09.03.2018) Plötzlich alleinerziehend - dabei sind es nicht nur Frauen, die auf Unterstützung von außen angewiesen sind
  5. Call for Papers The Gender Wage Gap in Europe: What Can We Learn Using Linked Employer-Employee Data? Organizers Prof. Alex Bryson, PhD, University College London, NIESR Fellow, IZA Researc

Zum 6.1.2018 tritt der Auskunftsanspruch in Kraft. Thomas Fischer @BMFSFJ erläutert das #Entgelttransparenzgesetz #EqualPay #EPD201 Die neue Publikation zum Entgelttransparenzgesetz ist nun auch in gedruckter Form erhältlich. Wer sich über das Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit informieren will, kann die Publikation unter bmfsfj.de/lohngerechtigkeit bestellen. Sie wird ab der kommenden Woche ausgeliefert The aim of the project, which has been conducted on behalf of the Federal Ministry for Family Affairs, Senior Citizens, Women and Youth (BMFSFJ), is the examination of equality of payment and opportunities for men and women. Therefore a comparison between small companies - to which the law will not apply - and big companies has been established

Video: BMFSFJ on Twitter: 1 Jahr #Entgelttransparenzgesetz! Seither

Bmfsfj Das Entgelttransparenzgesetz Informationen Zu

Verdienen Sie weniger als der männliche Kollege? Nach dem neuen Entgelttransparenzgesetz dürfen Mitarbeiter nun Auskunft über Löhne und Gehälter bei sog. gleicher oder gleichwertiger Arbeit verlangen. Dies gilt aber nur für Betriebe mit mindestens 200 Mitarbeitern. So dürften somit nur große Hotels und Großküchen davon betroffen sein Mehr Lohngerechtigkeit wollte @ManuelaSchwesig im @BMFSFJ erreichen. Aber ihr # Entgelttransparenzgesetz scheint nichts zu ändern. DGB-weit in 4 Monaten nur 11 Anfragen - alle von Männern Randstad ifo Personnel Manager Survey for Quarter 4/2017 Differences in Compensation and Law on Pay Transparency. Since 6 January 2018 employees can demand information on the compensation earned by a colleague of the same or opposing sex in a comparable position and holding an equivalent position

Das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen - Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) soll das Gebot des gleichen Entgelts für Frauen und Männer bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit durchsetzen und ist seit dem 6. Juli 2017 in Kraft Der BPW ist eines der größten Netzwerke für Unternehmerinnen und berufstätige Frauen weltweit. Vor Ort, national und international setzen sich rund 30.000 Mi..

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Entgelttransparenzgesetz in welchen Bundesbehörden & -Ministerien informiert die DstLeitung den Personalrat über die Gewährungskriterien leistungsorientierter Besoldungselemente, wie Prämien an Beamtinnen?Auf Antworten bin ich gespannt ⁦@BMFSFJ⁩ https://www. bmfsfj.de/entgelttranspa renzgesetz Am 6. Juli 2017 ist das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen in Kraft getreten. Mit dem Quickcheck finden Sie schnell heraus, ob und wie Ihr Betrieb oder Unternehmen von den.

(3) Eine mittelbare Entgeltbenachteiligung liegt vor, wenn dem Anschein nach neutrale Vorschriften, Kriterien oder Verfahren Beschäftigte wegen des Geschlechts gegenüber Beschäftigten des jeweils anderen Geschlechts in Bezug auf das Entgelt in besonderer Weise benachteiligen können, es sei denn, die betreffenden Vorschriften, Kriterien oder Verfahren sind durch ein rechtmäßiges Ziel. Das Entgelttransparenzgesetz - Entstehung und Ausblick Thomas Fischer BMFSFJ Referat 412 Arbeitsmarkt Berlin, 09. November 2017 Auftakt zur Equal Pay Day Kampagne 2017/1 Bild: Haufe Online Redaktion Das Entgelttransparenzgesetz soll Lohnungleichheit bekämpfen und bringt für Arbeitgeber ab 2018 viele neue Pflichten. Das Entgelttransparenzgesetz ist bereits zum 6. Juli 2017 in Kraft getreten. Beschäftigte können nun ab dem 6. Januar 2018 erstmals Auskunft über. manuela günzel Abschiedsspiel Daniel Kreutzer RaupeLa Bohème|Elcin sangu & baris Arduç in foreign| seen every other week together !!Milano beach (parte 2) - Il Cosmo sul comòDarrel Higham & Rock Therapy - Skinny JimJW präsentiert den K.Günzel Kinderchor der 1.KlasseGewalt von rechts und von links

Das « Entgelttransparenzgesetz » ou la « loi sur la promotion de la transparence des rémunérations », une avancée juridique conséquente pour l'Allemagne en matière d'égalité salariale. Soumis le 20/03/2018 par Manon Francois dans MBDE / Libertés et droits fondamentau SEO rating for bmfsfj.de. On-page Analysis, Page Structure, Backlinks, Competitors and Similar Websites Noch immer bekommen Frauen im Durchschnitt 21 Prozent weniger als Männer. Auch wenn man einen Teil des Gender Pay Gap mit strukturellen Unterschieden erklären kann, heißt das nicht, dass das fair ist. Wir müssen mehr tun für Lohngerechtigkeit. Deswegen brauchen wir das Entgelttransparenzgesetz, das gerade im Bundestag beraten wird

Der Bundestag hat am 30. März 2017 in zweiter und dritter Lesung das Entgelttransparenzgesetz (Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen) beschlossen. Das Regelwerk soll für mehr Entgeltgerechtigkeit zwischen Männern und Frauen sorgen. Das Gesetz könnte bereits am 1. Juni 2017 in Kraft treten Entgelttransparenzgesetz) ist zum 6.7.2017 in Kraft getreten. Der darin verankerte Auskunftsanspruch kann ab dem 6.1.2018 gestellt werden. Die Bundesregierung - insbesondere das BMFSFJ - hat eine Pressemitteilung am 5.1.2018 veröffentlicht. Zur Förderung der Transparenz schafft das Gesetz eine Rechtsgrundlage für das Entgeltgleichheitsgebot Das Entgelttransparenzgesetz ist allerdings nicht die einzige gesetzliche Änderung, mit der sich Arbeitgeber auseinandersetzen müssen. Seit Juli 2017 gelten neue Regelungen zu Mutterschutz, Leiharbeit und Co. Alle wichtigen Informationen und was die Neuerungen für Sie konkret bedeuten, finden Sie in unserem E-Book zu diesem Thema Der Journalistinnenbund hat dazu eine Pressemitteilung veröffentlicht: <br /><br />Nach der Entscheidung vom Dienstag (5.2. 2019) des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg in der Berufungsklage der ZDF-Journalistin Birte Meier gegen ihren Arbeitgeber ist der Journalistinnenbund enttäuscht über das Urteil: Das ist ein herber Rückschlag im Kampf von Frauen um gleiche Bezahlung Ab dem 6. Januar 2018 können Beschäftigte einen Anspruch auf Auskunft nach dem Entgelttransparenzgesetz geltend machen. Zukünftig ist es möglich, Auskunft zu dem durchschnittlichen monatlichen Bruttoentgelt und dem Durchschnitt für bis zu zwei weitere Entgeltbestandteile sowie zu den Kriterien und Verfahren der Entgeltfindung zu erhalten

Entgelttransparenzgesetz: Handlungsempfehlungen für die Praxis 16. Oktober 2017 2 Vorwort Das Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern ist am 6. Juli 2017 in Kraft getreten. Kleine und mittlere Unternehmen wurden durch den Schwellenwert von 200 Beschäftigten pro Betrieb im Laufe de Entgelttransparenzgesetz . Zur Förderung der Lohngerechtigkeit zwischen Männern und Frauen hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der die Schaffung eines Entgelttransparenzgesetzes vorsieht. Der Bundestag hat das Gesetz am 30.03.2017 nach zweiter und dritter Lesung. Entgelttransparenzgesetz: Was es für die Praxis bedeutet Heftige Diskussionen waren vorangegangen, nun hat der Bundestag das Entgelttransparenzgesetz verabschiedet. Was das konkret für Mittelständler bedeutet, erklärt Arbeitsrechtler Christian Althaus im Interview Am 6. Juli 2017 ist das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz; EntgTranspG) in Kraft getreten. Dieses Gesetz soll den bestehenden Rechtsrahmen für eine umfassende Durchsetzung von Entgeltgleichheit im Sinne von gleicher Lohn für gleiche oder gleichwertige Arbeit von Frauen und Männern verbessern Grundgesetz. Im Grundgesetz ist in Art. 3 Abs. 2 der Gleichberechtigungsgrundsatz festgeschrieben. Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin

2017 Entgelttransparenzgesetz studienergebniss

Der Auskunftsanspruch in der Praxis Ein Leitfaden für Beschäftigte Nicht wenige Unternehmen haben längst neutrale und faire Ver-gütungssysteme geschaffen, geben auf Wunsch gern Auskunf Chancellor Angela Merkel has met with British Prime Minister Theresa May in Berlin. They discussed the UK's impending withdrawal from the European Union. On Wednesday the heads of state and. Wir unterstützen Sie Gerne unterstützen wir Sie bei alle Fragen rund um das neue Entgelttransparenzgesetz. Insbesondere bieten wir eine Analyse Ihrer Entgeltstrukturen mit Hilfe von eg-check an. Diese wird teilweise durch die Antidiskriminierungsstelle des Bundes gefördert Ja. Das Entgelttransparenzgesetz funktioniert ganz ähnlich wie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Auch mittelbare Diskriminierungen sind verboten. Wird also ein Arbeitnehmer benachteiligt, weil eine eigentlich neutrale Entgeltpraxis faktisch nur einem bestimmten Geschlecht Vorteile bringt, so ist dies diskriminierend

Video: Watch-Salon: Wenig Transparenz - keine Gleichheit

EntgTransG - Deutschlandrefor

Mit einem Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit will die Bundesregierung Frauen dabei unterstützen, den Anspruch auf gleiches Entgelt bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit durchzusetzen. Am 30. An dieser Stel- Gegen solche Maßnahmen könnte aber le setzt das Entgelttransparenzgesetz an. angeführt werden, dass in einem markt- wirtschaftlich orientierten Wirtschafts- system nur sehr begrenzt in die Vertrags- Das Entgelttransparenzgesetz freiheit der partizipierenden Akteure eingegriffen werden sollte, um die Hand- Das EntgTranspG ist. Berichtspflicht nach dem Entgelttransparenzgesetz. Unternehmen mit i. d. R. mehr als 500 Beschäftigten, sog. lageberichtspflichtige Unternehmen nach dem Handelsgesetzbuch (HGB), sind gemäß § 21 EntgTranspG verpflichtet, einen Bericht zur Gleichstellung und Entgeltgleichheit zu erstellen Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit / Entgelttransparenzgesetz. Am 30. März 2017 hat der Deutsche Bundestag das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (EntgTranspG) beschlossen. Der Bundesrat hat dem Gesetz ebenfalls zugestimmt. Das Entgelttransparenzgesetz ist am 6. Juli 2017 in Kraft getreten Die Familienförderung in Deutschland ist ein trauriges Beispiel dafür, wie ein Wohlfahrtsstaat seine Leistungen immer weiter ausweitet und die Begünstigten trotzdem gleichzeitig das Gefühl haben, alles allein finanzieren zu müssen

In ihrer Eröffnungsrede vor dem CEDAW-Ausschuss in Genf betonte Parlamentarische Staatssekretärin Elke Ferner am 20. Februar: Die Umsetzung tatsächlicher Gleichstellung nach den Vorgaben der CEDAW-Konvention von 1979, hat für die Bundesrepublik Deutschland einen hohen Stellenwert Es entsteht dabei der Eindruck, dass es geschlechtsbedingte Besonderheiten gibt. Doch erstens sind es rechnerische Durchschnitte, die regional ganz unterschiedlich ausfallen können, und zweitens finden sich in Tarifverträgen keine geschlechtsbezogenen Differenzierungen (vgl. auch neues Entgelttransparenzgesetz) Entgelttransparenzgesetz bmfsfj. Vorstand Tarifgebundene Arbeitgeber: •Arbeitgeber, die einen Entgelt(rahmen)tarifvertrag kraft unmittelbarer Tarifbindung ode

Gender neutral form of Arbeitgeber (employer) - German

Nach monatelangen Verhandlungen und einer Einigung der Großen Koalition am 06.10.2016 hat sich das Bundeskabinett am 11.01.2017 auf einen Entwurf zum Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern - kurz: Entgelttransparenzgesetz - geeinigt Das von der Bundesregierung geplante Entgelttransparenzgesetz wird von Sachverständigen und Interessenvertretern höchst unterschiedlich bewertet. In einer öffentlichen Anhörung des Familienausschusses unter Vorsitz von Paul Lehrieder (CDU/CSU) über den von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesi.. BMFSFJ. 2017. Das Entgelttransparenzgesetz: Informationen zum Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz; Berlin: Federal Ministry for Family Affairs, Senior Citizens, Women and Youth. Bowles, Hannah R., Linda Babcock, and Kathleen McGinn. 2005. Constraints and triggers: Situational mechanics of gender in negotiation Das Entgelttransparenzgesetz gilt selbstverständlich auch für die Kirchen und ihre Wohlfahrtsverbände, sie sind im Gesetz mit ihren Besonderheiten ausdrücklich erwähnt. Die Befragung von Kienbaum erwähnt die Kirchen allerdings nicht und auch nicht die Mitarbeitervertretungen BMFSFJ - Das ändert sich 2018. Das Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit oder Entgelttransparenzgesetz ist im Juli 2017 in Kraft getreten. Ab dem 6

EPD Auftakt 2018 - Voice Republi

  1. Am 11. Januar hat die Bundesregierung den Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen - kurz Entgelttransparenzgesetz - beschlossen
  2. Zu Recht? Seit Anfang des Jahres können Beschäftigte bei ihrem Arbeitgeber nachbohren. Doch das tun nur wenige - wohl auch, weil sie Nachteile befürchten.«<br /><br />Daraus nur einige, erwartbare Befunde:Das neue Entgelttransparenzgesetz wird von Arbeitnehmern kaum genutzt
  3. ismus zu einem konzertierten Angriff.

Leitfaden zum Auskunftsanspruch für Beschäftigte by BPW

S owohl für die Mutter als auch für den Vater ist ein festgelegter Anteil der Bezugsdauer des Elterngeldes reserviert. Ein Anspruch auf Elternzeit besteht bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres eines Kindes, doch wird höchstens vierzehn Monate lang Elterngeld gewährt Heute tritt in Deutschland die #IstanbulKonvention in Kraft. Damit ist Deutschland auf allen staatlichen Ebenen verpflichtet, alles dafür zu tun, um Gewalt gegen Frauen zu bekämpfen, Betroffenen Schutz und Unterstützung zu bieten und Gewalt zu verhindern Issuu is a digital publishing platform that makes it simple to publish magazines, catalogs, newspapers, books, and more online. Easily share your publications and get them in front of Issuu's.

Das Entgelttransparenzgesetz wird in dieser Hinsicht also ab 201 Beschäftigten überhaupt erst angewandt. Das Gesetz möchte aber grundsätzlich die Entgeltgleichheit zwischen den Geschlechtern im Sinne von gleicher Lohn für gleiche oder gleichwertige Arbeit durchsetzen (§ 7) Am 6. Juli 2017 ist das Entgelttransparenzgesetz in Kraft getreten. Ziel des Gesetzes ist die Förderung der Lohngerechtigkeit zwischen Männern und Frauen. So erhalten Beschäftigte in Betrieben mit mehr als 200 Mitarbeitern durch das Gesetz einen individuellen Auskunftsanspruch Entgelttransparenzgesetz ( EntgTranspG ), das am 6.7.2017 in Kraft getreten ist. Mit dem EntgTranspG sollen Entgeltunterschiede zwischen Frauen und Männern sichtbar gemacht, reduziert und in letzter Konse-quenz beseitigt werden. Ebenso einhellig fällt allerdings auch die Kritik an der handwerklichen Umsetzung des Ziels und der tatsächliche Der Bundestag hat heute am 30. März 2017 den Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen - Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) - beschlossen. Dass der Bundesrat in seiner Sitzung Mitte Mai noch Einspruch gegen das EntgTranspG erheben wird, ist sehr unwahrscheinlich

Brittas Blog: Sichtbares Gehalt für all

Bereits am 6. Juli 2017 ist das sogenannte Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern (oder kurz: Entgelttransparenzgesetz) in Kraft getreten? Aber worum geht es in dem Gesetz und was ändert sich für Arbeitnehmer und Arbeitgeber? Mehr dazu können Sie in. Seit dem 6. Juli 2017 ist das Entgelttransparenzgesetz in Kraft, welches die Entgeltunterschiede zwischen Mann und Frau bei gleichwertiger Arbeit durch Einführung von mehr Transparenz beseitigen soll. Hier sieht das Entgelttransparenzgesetz neben dem Auskunftsanspruch und dem betrieblichen Prüfverfahren auch die Berichtspflicht vor Nach dem Bundestag hat nun auch der Bundesrat das Entgelttransparenzgesetz gebilligt. Es kann damit am Tag nach seiner Verkündung in Kraft treten. Was ist das Entgelttransparenzgesetz? Frauen verdienen in Deutschland im Schnitt immer noch 21 Prozent weniger als Männer Christina Klenner with expertise in: Qualitative Social Research and Quantitative Social Research. Read 41 publications, and contact Christina Klenner on ResearchGate, the professional network for.

New German Law Allows Women To See The Salaries Of Their Male

  1. [Kritische Wissenschaft - critical science] BMFSFJ finanziert Linksextremismus, so der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags von Kritische Wissenschaft - critical.
  2. Search the history of over 351 billion web pages on the Internet
  3. Das Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern (Entgelttransparenzgesetz - EntgTranspG) ist vor fast einem Jahr, am 6. Juli 2017, in Kraft getreten. Seit dem 6. Januar 2018 haben Arbeitnehmer hieraus einen Anspruch, Auskunft insbesondere über das Vergleichsentgelt in Bezug auf Kolleginnen bzw
  4. ierung verboten ist, dies gemäß § 1 AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) zu verhindern oder zu beseitigen ist, verdienen Frauen gegenüber Männer immer noch rund 21 Prozent weniger

Monitor Entgelttransparenz Gesetz zur Förderung der

Das Entgelttransparenzgesetz ist am 6. Juli 2017 in Kraft getreten. Ziel ist es, das Gebot des gleichen Entgelts für Frauen und Männer bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit besser durchzusetzen Entgelttransparenzgesetz: ­Geringe Inanspruchnahme ­unterstreicht fehlenden Bedarf Seit Anfang des Jahres 2018 können Beschäftigte einen Anspruch auf Auskunft über das Vergleichsentgelt ihrer. Noch kein Konto? Passwort vergessen Einloggen. Registriere Auf der Internetpräsenz des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (www.bmfsfj.de*) ist ein Leitfaden für Arbeitgeber sowie Betriebs- und Personalräte zum neuen.

uvg sätze ab 2018-HsvLiMos Such

Vor gut einem Jahr ist das Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern, kurz: Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) in Kraft getreten.Das Gesetz soll den bestehenden Rechtsrahmen für eine umfassende Durchsetzung von Entgelttransparenz und Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern verbessern Der Deutsche Bundestag hat soeben das Entgelttransparenzgesetz (BT-Drucksache 18/11133) verabschiedet. Das Gesetz soll am Tag nach der Verkündung im BGBl. in Kraft treten, also wahrscheinlich im April oder Mai 2017

Equal Pay Day - Zum 6

@LucasSchoppe1 @StefenSchrapp @MeckGeorg Wie gesagt, das habe ich nicht gesagt... @EconomicEthics @ArmutsnetzwerkD @MeckGeorg Ja, aber nochmal: der Begriff stammt nicht von mir... FAQ || Was ist der Monitor Entgelttransparenz? Der Monitor Entgelttransparenz ist ein Online Portal für Arbeitgeber, das ihnen ein Instrumentarium bereitstellt, mit dem die betrieblichen Entgeltunterschiede zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten untersucht werden können

The media uncritically adopt the presentation by BMFSFJ minister Franziska Giffey (For many women, home is a dangerous place) and are carried away by headlines such as The greatest danger for a woman Herzlich willkommen auf der Facebook-Seite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend! Unsere Themen sind so bunt wie unsere Gesellschaft. Wir sorgen dafür, dass alle in dieser Vielfalt ein gutes Leben haben PDF | To contribute to the understanding of gender inequalities within the workplace, this article explored gender differences in claims-making for career advancement and how they depend on.

populär: